EGILIA Germany - EGILIA Germany : IT und Management Kurse

Ergebnisse Ihrer Suche CCIE-LAB-ZERTIFIKAT

Leider wurde kein Kurs gefunden, der ihrer Auswahl entspricht

Besucher mit einer ähnlichen Suchanfrage haben folgende Weiterbildungen konsultiert :

1.prince2, practitioner - PRP - 2 tag(e) 683

prince2 ist zum de facto-standard der methoden für projektorganisation, -management und -steuerung geworden.

die prince2 practitioner zertifizierung bildet das zweite und höchste level von prince2 zertifizierungen und bescheinigt die umfassende kenntnis der methode und validiert die kompetenzen eines projektmanagers bezüglich der initiierung und leitung eines projekts in einer umgebung, die durch prince2 als referenzwert determiniert ist.
 

http://www.egilia.de/prince2-practitioner-schulung/

2.objektorientierte programmierung (oop) mit java se 7 und eclipse 4 (juno) - JOE - 5 tag(e) 529

die grundlagen der entwicklung mit der java plattform, dem jdk und der entwicklungsumgebung eclipse werden in diesem kurs auf basis der java-version 7 vermittelt.

das java se development kit von oracle bringt alle nötigen komponenten zur professionellen java-entwicklung bereits mit. dazu gehört auch die sehr umfangreiche java se api, die in diesem kurs punktuell anhand von praxisbeispielen nähergebracht wird. themen sind beispielsweise nio.2, multithreading, collections, etc.

http://www.egilia.de/java-eclipse-kurs/

3.lpic-3 core upgrade (117-301) - LP5 - 10 tag(e) 904

die schulung für lpi-experten behandelt alle zur administration, überwachung und instandsetzung von linux-systemen erforderlichen elemente. mit der lpic-3 core zertifizierung wird das höchste level distributionsübergreifender zertifizierungen, die für linux-systeme existieren, erreicht. dadurch werden tatsächlich "expertenkenntnisse" nachgewiesen.

unsere schulung linux lpi certified expert wurde von egilia entwickelt, um den kursteilnehmern alle kenntnisse und kompetenzen unter den bestmöglichen bedingungen zu vermitteln. der aus einem modul bestehende kurs wechselt zwischen vortragsteilen und praktischen abschnitten. alle praktischen übungen erfolgen direkt mit linux-installationen, wobei reale situationen in system- und netzinfrastrukturen nachgestellt werden.

http://www.egilia.de/linux-lpic3-301-kurs/

4.programmieren mit c - PRC - 5 tag(e) 564

die programmiersprache c ist eine imperative programmiersprache, die anfang der 70er jahre entwickelt wurde und heute immer noch weit verbreitet ist.

c wurde dazu konzipiert, das betriebssystem unix portabel zu machen. die portabilität und die operative effizienz, die die programmiersprache auszeichnen, da sie die möglichkeit bietet, hardware direkt anzusprechen und dabei niedrige anforderungen an die laufzeitumgebung hat, sind die gründe dafür, dass der großteil der betriebssysteme in c entwickelt wurde.

c stellt die bevorzugte programmiersprache für systemkernel und embedded software dar, da die leistung und der speicherbedarf von in c geschriebenen programmen vorhersehbar ist.

http://www.egilia.de/programmierung-c-kurse/

5.windows 8 konfiguration - WI8 - 5 tag(e) 100

die 5-tägige windows 8 schulung bereitet auf die mcsa-zertifizierung konfiguration von windows 8 vor. in diesem kurs werden den teilnehmern alle für die administration von windows 8 notwendigen kompetenzen vermittelt. 

in dieser fortbildung wird die neue version des microsoft betriebssystems detailliert vorgestellt, das die weiterentwicklung von windows 7 darstellt und zahlreiche vorteile mitbringt, darunter im besonderen die neuerungen des modern ui.

eine versierte administration des betriebssystems windows 8 ist die fundamentale voraussetzung für die kontrolle und optimierung des managements eines it-parks, der auf microsoft technologien basiert.

in dieser windows 8 fortbildung werden alle neuerungen erläutert – nicht nur die neuen funktionen sondern auch die konfiguration der architektur, wodurch ein erhöhtes performance-level erreicht werden kann.
 

 

http://www.egilia.de/windows8-schulung/

6.itil® intermediate lifecycle: continual service improvement - CSI - 3 tag(e) 1109

die it infrastructure library (itil®) ist eine sammlung von best practices und gilt inzwischen international als de-facto-standard für it-service management. in unserem intermediate level  lehrgang des lifecycle moduls „continual service improvement“ lernen sie die werkzeuge der gleichnamigen itil® kernpublikation kennen.
die itil®  intermediate level richten sich vor allem an it-manager und - mitarbeiter, die vertiefende kenntnisse und fertigkeiten über die jeweiligen phasen des lifecycle modells erwerben möchten. hervorzuheben ist, dass die lehrgänge zusätzlich zur theoretischem wissensvermittlung auch konkrete praktische anwendungsmöglichkeiten aufzeigen, die den teilnehmern helfen, das erlernte optimal in ihren jeweiligen arbeitsbereich zu integrieren und so die wertschöpfung und effizienz des eigenen unternehmens unmittelbar und messbar zu erhöhen.

http://www.egilia.de/itil-continual-service-improvement-seminar/

7.lean six sigma yellow belt - LSY - 5 tag(e) 909

six sigma stellt eine strukturierte managementmethode dar, die auf die prozesseffizienz  zur qualitätsverbesserung aufbaut.

diese methode ist auf alle prozesstypen anwendbar, besonders auf administrative, logistische, kaufmännische und energieökonomische prozesse, weil die komplexität der organisationen und die internationalisierung von prozessen eine globale vision der probleme aufzwingen.

die methode six sigma stützt auf einen ansatz, der sich zugleich an den kunden (erfasung) und an messbaren und zuverlässigen daten (indikatoren) orientiert.

die methode ist immer dann hervorragend geeignet, wenn wiederkehrende prozesse unter kostengesichtspunkten optimiert werden und sorgt dafür, dass die risiken, dass die liefergegenstände nicht den spezifikationen oder erwartungen des kunden entsprechen und so abgelehnt werden, reduziert werden.  
 

http://www.egilia.de/six-sigma-yellow-belt-seminar/

8.qualitätsmanagement im projekt - QUA - 3 tag(e) 310

kunden sind anspruchsvoll. um ihnen das serviceniveau, das sie erwarten, garantieren zu können, muss sich der projektleiter für die verpflichtungen und die termine eines projektes sensibilisieren, um schließlich eine exzellente servicequalität zu gewährleisten.

voraussetzungen hierfür sind die fähigkeit, die herausforderungen der qualitativen vorgehensweise in den projekten einschätzen zu können und die tools zur qualitätssicherung, sowie die zugehörigen normen und prozesse zu beherrschen. des weiteren ist es notwendig, die qualität der projekte anhand der kriterien der kundenzufriedenheit zu evaluieren und ein qualitätsmanagementsystem zu konzipieren und umzusetzen sowie dies durch projekte zu kapitalisieren.

darüber hinaus obliegt es dem projektleiter, dafür rechnung zu tragen, dass eine der wichtigsten zu nehmenden hürden für höchstmögliche qualität das tagtägliche bemühen jedes einzelnen bleibt.
 

http://www.egilia.de/qualitymanagement-training/

9.oracle 12c dba (oca, oracle certified associate) - 12C - 5 tag(e) 1119

von der verwaltung von datenbanken über grundkenntnisse der sicherung und wiederherstellung von daten bis zur administration von benutzerrechten finden sie eine antwort auf alle beim betrieb einer oracle-datenbank auftretenden fragen.

dieser kurs bereitet auf die installations- und administrationsprüfungt zur oca-zertifizierung (oracle certified associate) vor. die zugehörigen prüfungen 1z0-061 (oracle database 12c: sql fundamentals) und 1z0-062 (oracle database 12c: installation und administration) sind inklusive

http://www.egilia.de/oracle-12c-oca-kurs/

10.change management komplett - CHK - 5 tag(e) 1091

als manager sind sie, egal ob senior management, team manager oder projekt manager, täglich mit veränderungen bzw. changes konfrontiert. diese changes sind mit erfolg zu bewältigen. das fachliche wissen um die change inhalte ist sicherlich elementar, jedoch sollten die sozial/psychologischen aspekte eines changes nicht vernachlässigt werden.
gerade frisch zum team- oder abteilungsleiter ernannte fachspezialisten haben oft nicht den führungshintergrund, um das team oder die abteilung optimal zu führen. das change management training entwickelt eine der wichtigsten fähigkeiten eines
managers, das change leading, indem es die zur führung von menschen durch einen change zugrundeliegenden methoden und ansätze erläutert, bespricht und die anwendung aufzeigt. weiter vermittelt es wichtige coaching- und führungsgrundlagen für die betreuung von individuen und teams im change und schafft damit das knowhow für die bewältigung von organisations changes.

 

http://www.egilia.de/changemanagement-komplett-kurs/

meist gesuchte Bergriffe

n° 1 :
ITIL
n° 2 :
konflikt
n° 3 :
it-projekte
n° 4 :
hyp
n° 5 :
continual
n° 6 :
CCNP
n° 7 :
ccm
n° 8 :
CAPM
n° 9 :
cal

Alle Ergebnisse anzeigen
Microsoft Certified Partner Citrix Alliance Partner Sun Parner Advantage Novell HP Business Partner Cisco Partner - Premier Certified
EGILIA Germany GmbH Goethestraße 13, 90409 Nürnberg, ist eine Tochtergesellschaft der EGILIA Group
© copyright 2013  Ver:3.0
ITIL® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
PRINCE2® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
The ITIL Approved Examination Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the ITIL Accredited Training Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the PRINCE2 Licensed Affiliate logo is a trade mark of the Cabinet Office
Die von EGILIA Germany GmbH angebotenen Dienstleistungen richten sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe sowie an Vereine und öffentliche Einrichtungen.
EGILIA ist in: Berlin Hamburg München Stuttgart Nürnberg