EGILIA Germany - EGILIA Germany : IT und Management Kurse

Bsp.: ccna, pmp, prince2, lpic, php, itil, ccnp, java, togaf

Ergebnisse Ihrer Suche LINUX-LPIC1-102-KURS

Leider wurde kein Kurs gefunden, der ihrer Auswahl entspricht

Besucher mit einer ähnlichen Suchanfrage haben folgende Weiterbildungen konsultiert :

1.scrum & prince2® - SCP - 5 tag(e) 1117

prince2® und scrum sind die ideale kombination, um den heutigen immer höher werdenden ansprüchen an das projekt- und entwicklungs-management gerecht zu werden. prince2® (project in controlled environments) ist eine international anerkannte projekt managementmethode und beschreibt das management umfeld für eine erfolgreiche projektabwicklung. scrum ist ein einfaches aber effektives framework für effizientes teamwork in kleinen wie auch großen und komplexen projekten.
beide zusammen sichern auf der einen seite die businessorientierung und auf der anderen seite die professionelle einbindung der entwickler-teams in das projekt.

http://www.egilia.de/scrum-prince2-seminar/

2.enterprise project management mit ms project server - EPM - 2 tag(e) 1051

im microsoft project client werden projekte dezentral verwaltet. durch die anbindung an den microsoft-project-server wird auf eine vielzahl von enterprise-projektmanagement-anforderungen (epm-anforderungen) eingegangen, z.b. anforderungsmanagement, portfoliomanagement, multiprojektmanagement, zeiterfassung, zentrale ressourcenplanung, risikomanagement, dokumentenmanagement, zugriffsverwaltung, reporting oder aber auch der zugriff mittels eines webclients.

für den servereinsatz werden allerdings noch der microsoft sql und der sharepoint server benötigt. eine zentrale projektverwaltung hat den vorteil, dass abhängigkeiten und auswertungen über mehrere projekte zur verfügung stehen. ein weiterer vorteil ist, dass die projektteams eingebunden werden können. damit vereinfacht sich die informationsverteilung und das rückmelden wie fortschrittstatus und ist-zeiten. für die teameinbindung kann web access oder andere tools, wie z.b. cop.time verwendet werden.

http://www.egilia.de/project-server-seminar/

3.java se 7 programmer i - JS7 - 5 tag(e) 1053

das zertifikat oracle certified associate, java se 7 programmer (ocajp) ist für entwickler gedacht, die ein solides fundament in der programmiersprache java benötigen. das optionale folge-zertifkat oracle certfied programmer,  java se 7 programmer (ocpjp) setzt dieses zwingend voraus und ist gedacht für alle jene, die in der erstellung von programmen für die java plattform geprüfte fähigkeiten benötigen.

http://www.egilia.de/java7-programmer-kurs/

4.cobit 5 foundation - COB - 3 tag(e) 684

cobit (control objectives for information and related technology) ist ein rahmenwerk, das eine gemeinsame sprache und gemeingebräuchliche tools für "governance for enterprise it" bereithält.

cobit wurde erstmalig 1996 vom internationalen verband der it-prüfer isaca (information systems audit and control association) veröffentlicht. es ist das bedeutendste, international anerkannteste rahmenwerk im bereich der "governance for enterprise it".

es stellt ein steuerungssystem zur definition von prozessen, indikatoren und best practices zur realisierung eines nutzens und der optimierung des risiko- und ressourcenmanagements bereit.
cobit ist sehr strukturiert und stellt einen prozessorientierten ansatz dar: alle it-systeme werden in 5 domänen aufgeteilt, die wiederum in 37 prozesse unterteilt sind.

http://www.egilia.de/cobit-foundation-seminar/

5.itil® intermediate lifecycle: continual service improvement - CSI - 3 tag(e) 1109

die it infrastructure library (itil®) ist eine sammlung von best practices und gilt inzwischen international als de-facto-standard für it-service management. in unserem intermediate level  lehrgang des lifecycle moduls „continual service improvement“ lernen sie die werkzeuge der gleichnamigen itil® kernpublikation kennen.
die itil®  intermediate level richten sich vor allem an it-manager und - mitarbeiter, die vertiefende kenntnisse und fertigkeiten über die jeweiligen phasen des lifecycle modells erwerben möchten. hervorzuheben ist, dass die lehrgänge zusätzlich zur theoretischem wissensvermittlung auch konkrete praktische anwendungsmöglichkeiten aufzeigen, die den teilnehmern helfen, das erlernte optimal in ihren jeweiligen arbeitsbereich zu integrieren und so die wertschöpfung und effizienz des eigenen unternehmens unmittelbar und messbar zu erhöhen.

http://www.egilia.de/itil-continual-service-improvement-seminar/

6.prince2, practitioner - PRP - 2 tag(e) 683

prince2 ist zum de facto-standard der methoden für projektorganisation, -management und -steuerung geworden.

die prince2 practitioner zertifizierung bildet das zweite und höchste level von prince2 zertifizierungen und bescheinigt die umfassende kenntnis der methode und validiert die kompetenzen eines projektmanagers bezüglich der initiierung und leitung eines projekts in einer umgebung, die durch prince2 als referenzwert determiniert ist.
 

http://www.egilia.de/prince2-practitioner-schulung/

7.cobit 5 assessor - CA5 - 3 tag(e) 1108

cobit (control objectives for information and related technology) ist ein referenzsystem, das eine gemeinsame sprache und gemeingebräuchliche tools für it-governance bereithält.

cobit wurde vor mehr als 15 jahren vom  vom internationalen verband der it-prüfer isaca (information systems audit and control association) entwickelt. es ist das bedeutendste referenzsystem in der it-governance.

es stellt ein steuerungssystem zur definition von prozessen, indikatoren und best practices zur optimierung des risiko- und investitionsmanagements bereit.
cobit ist sehr strukturiert und stellt einen prozessorientierten ansatz dar: alle it-systeme werden in 4 domänen aufgeteilt, die wiederum in 34 prozesse und in 215 aktivitäten unterteilt sind.

das referenzsystem besteht aus 6 publikationen, die ein zuverlässiges management zwischen den prozessen, unternehmensstrategien und technologien sichern.

http://www.egilia.de/cobit5-assessor-seminar/

8.togaf foundation v9 - TF9 - 3 tag(e) 906

togaf (the open group architecture framework) ist ein industrieller standard, der eine methodologie zur einrichtung und administration von it-architekturen in unternehmen bereithält. togaf ist für unterschiedliche firmengrößen geeignet.


dieser standard ist von der open group 1995 dank der zusammenarbeit von über 300 unternehmensarchitekten, die zu den wichtigsten internationalen gesellschaften gehörten, entwickelt worden.  togaf basiert also auf den best practices großer internationaler unternehmen. seit der entwicklung ist togaf ® regelmäßig verbessert worden, die letzte version ist togaf ® 9.
 

http://www.egilia.de/togaf-9-foundation-seminar/

9.kanban - KAN - 1 tag(e) 1115

kanban (jap. "signalkarte") stammt ursprünglich aus dem produktionsbereich und wurde dort in den 70er-jahren als teil des toyota produktionssystems entwickelt. zu beginn des 21. jahrhunderts wurde die idee der schlanken produktion (leanproduction) von mary und tom poppendieck sowie david j. anderson auf den bereich der softwareentwicklung übertragen. erstmals wurde kanban 2004 in der softwareentwicklung bei microsoft eingesetzt. seitdem findet kanban als ein vorgehensmodell in it-projekten (nicht nur in der softwareentwicklung, sondern auch im supportbereich u.a.) zunehmende verbreitung. kanban erhebt den anspruch (und kann diesen auch erfüllen), einen gleichmäßigen arbeitsfortschritt erreichen zu wollen und damit die durchlaufzeiten der einzelnen tasks zu optimieren.

http://www.egilia.de/kanban-seminar/

10.certified associate in project management (pmi) - CAP - 5 tag(e) 874

der titel certified associate in project management (capm) wird vom project management institute (pmi) vergeben. mit über 240 000 mitgliedern in mehr als 160 ländern ist das pmi (project management institute) der repräsentativste aller projetmanagementverbände. das pmi bietet seit 1969 leitungsmethoden für das projektmanagement an und stellt standards in bezug auf „best practices“ auf, die schnell zu referenzen bei allen projektleitungsaufgaben geworden sind. 

http://www.egilia.de/capm-ausbildung/

meist gesuchte Bergriffe

n° 1 :
CCNP
n° 2 :
oracle 11g
n° 3 :
cisco
n° 4 :
ccm
n° 5 :
CAPM
n° 6 :
cal
n° 7 :
cache
n° 8 :
ausbildung
n° 9 :
asw

Alle Ergebnisse anzeigen
Microsoft Certified Partner Citrix Alliance Partner Sun Parner Advantage Novell HP Business Partner Cisco Partner - Premier Certified
EGILIA Germany GmbH Goethestraße 13, 90409 Nürnberg, ist eine Tochtergesellschaft der EGILIA Group
© copyright 2013  Ver:3.0
ITIL® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
PRINCE2® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
The ITIL Approved Examination Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the ITIL Accredited Training Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the PRINCE2 Licensed Affiliate logo is a trade mark of the Cabinet Office
Die von EGILIA Germany GmbH angebotenen Dienstleistungen richten sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe sowie an Vereine und öffentliche Einrichtungen.
EGILIA ist in: Berlin Hamburg München Stuttgart Nürnberg