EGILIA Germany - EGILIA Germany : IT und Management Kurse

Bsp.: ccna, pmp, prince2, lpic, php, itil, ccnp, java, togaf

Ergebnisse Ihrer Suche WINDOWS-2008-PROFESSIONAL-SCHULUNG

Leider wurde kein Kurs gefunden, der ihrer Auswahl entspricht

Besucher mit einer ähnlichen Suchanfrage haben folgende Weiterbildungen konsultiert :

1.change management practitioner - CHP - 2 tag(e) 1091

als manager sind sie, egal ob senior management, team manager oder projekt manager, täglich mit veränderungen bzw. changes konfrontiert. diese changes sind mit erfolg zu bewältigen. das fachliche wissen um die change inhalte ist sicherlich elementar, jedoch sollten die sozial/psychologischen aspekte eines changes nicht vernachlässigt werden.
gerade frisch zum team- oder abteilungsleiter ernannte fachspezialisten haben oft nicht den führungshintergrund, um das team oder die abteilung optimal zu führen. das change management training entwickelt eine der wichtigsten fähigkeiten eines
managers, das change leading, indem es die zur führung von menschen durch einen change zugrundeliegenden methoden und ansätze erläutert, bespricht und die anwendung aufzeigt. weiter vermittelt es wichtige coaching- und führungsgrundlagen für die betreuung von individuen und teams im change und schafft damit das knowhow für die bewältigung von organisations changes.

 

http://www.egilia.de/changemanagement-practitioner-kurs/

2.msp: foundation - MS1 - 3 tag(e) 743

unsere fortbildung msp: foundation deckt den gesamtem msp (managing successful msp certifiedprogrammes) syllabus ab und bereitet die teilnehmer auf das examen msp foundation vor. ziel des foundationlevels ist es, zu bestätigen, dass der kandidat über ausreichendes wissen und verständnis zu msp verfügt und in der lage ist, mit anderen beteiligten in einer msp umgebung (programmoffice, change management team etc.). der kandidat muss sein verständnis der schlüsselprinzipien und der msp-terminologie unter beweis stellen.

http://www.egilia.de/msp-foundation-seminar/

3.itil foundation - IF3 - 3 tag(e) 301

die it infrastructure library (itil) ist eine sammlung von best practices, und gilt inzwischen international als de-facto-standard für it-service management. die für den betrieb einer it-infrastruktur notwendigen strukturen, prozesse und werkzeuge werden hier beschrieben und während des itil seminars ausführlich behandelt. außerdem werden die planung, erbringung, unterstützung und effizienz-optimierung von it serviceleistungen während des itil- seminars näher betrachtet.

das itil foundation zertifikat richtet sich vor allem an it-mitarbeiter und -manager, die einen nachweis über die im zusammenhang mit itil gewonnenen fachkenntnisse erbringen wollen.

http://www.egilia.de/itil-seminar/

4.togaf foundation v9 - TF9 - 3 tag(e) 906

togaf (the open group architecture framework) ist ein industrieller standard, der eine methodologie zur einrichtung und administration von it-architekturen in unternehmen bereithält. togaf ist für unterschiedliche firmengrößen geeignet.


dieser standard ist von der open group 1995 dank der zusammenarbeit von über 300 unternehmensarchitekten, die zu den wichtigsten internationalen gesellschaften gehörten, entwickelt worden.  togaf basiert also auf den best practices großer internationaler unternehmen. seit der entwicklung ist togaf ® regelmäßig verbessert worden, die letzte version ist togaf ® 9.
 

http://www.egilia.de/togaf-9-foundation-seminar/

5.java se 7 programmer i - JS7 - 5 tag(e) 1053

das zertifikat oracle certified associate, java se 7 programmer (ocajp) ist für entwickler gedacht, die ein solides fundament in der programmiersprache java benötigen. das optionale folge-zertifkat oracle certfied programmer,  java se 7 programmer (ocpjp) setzt dieses zwingend voraus und ist gedacht für alle jene, die in der erstellung von programmen für die java plattform geprüfte fähigkeiten benötigen.

http://www.egilia.de/java7-programmer-kurs/

6.linux administration - LIA - 5 tag(e) 548

linux bzw. gnu/linux ist ein posix (portable operating system interface)-kompatibles betriebssystem. linux basiert auf dem linux-kernel, einer freien software, die 1991 von linus torvalds programmiert wurde.
 
es gibt zahlreiche, unabhängige linux-distributionen, die speziell für desktop-pcs oder serverparks - bei denen linux sehr beliebt ist - konfiguriert sind,
diese subsumieren tausende von programmen, besonders die des gnu-projektes, das der namensgeber von gnu/linux ist. gleichermaßen populär ist der einsatz von linux auch bei eingebetteten systemen (embedded systems).
obwohl die distributionen den gleichen ursprung haben, unterscheiden sich die unix-systeme essentiell hinsichtlich ihrer grundlegenden elemente, designs und ihrer zugehörigen administrations-tools.

die einrichtung von gnu/linux-servern und –workstations bedingt dennoch eine gewisse anzahl von administrations-tasks, die zur gewährleistung einer soliden funktionsweise unbedingt erforderlich sind.
 

http://www.egilia.de/linux-administration-kurs/

7.linux lpi certified engineer - ILI - 20 tag(e) 115

die schulung für lpi-linux-ingenieure behandelt alle zur fortgeschrittenen administration, überwachung und instandsetzung von linux-systemen erforderlichen elemente.

http://www.egilia.de/lpi-seminar/

8.programmieren mit c++ - CPX - 5 tag(e) 897

die programmiersprache c++ ist eine weiterentwicklung von c, die anfang der 70er jahre von kernigan und ritchie entwickelt wurde.

c++ bringt gegenüber der programmiersprache c einige verbesserungen hinsichtlich erweiterterter objektfunktionen mit, wie mehrfachvererbungsklassen, polymorphismus, datenkapselung oder auch typenkontrolle.
c++ ist die weltweit am dritthäufigsten genutzte programmiersprache, rechnet man c mit ein, so steht sie an erster stelle.

c++ birgt zahlreiche vorteile:

  • code-strukturierung
  • datenkapselung
  • verwendung von templates für generische programmierung
  • lesbarkeit des codes
  • schnelligkeit der ausführung


das sind die ausschlaggebenden punkte, die die vorliebe von programmierern für die sprache c++ erklären.
dazu kommt, dass die programmiersprache nicht proprietär ist. jeder einzelne aber auch jedes unternehmen kann anwendungen entwickeln, die mit c++ programmiert wurden, ohne eine besondere genehmigung beantragen oder gebühren für nutzungsrechte bezahlen zu müssen.
 

http://www.egilia.de/cpp-programmierung/

9.projektleitung mit ms project 2010 - PPP - 3 tag(e) 831

in unserer egilia-fortbildung projektleitung mit ms project 2010” wird projektleitern die konzeption, nachverfolgung und kontrolle der verschiedenen phasen eines projekts mit hilfe der software ms project 2010 vermittelt. dazu werden hilfsmittel aufgezeigt, durch die die planung, leitung und nachverfolgung von projekten durch das nachjustieren, wenn nötig tagtäglich, der planung und des ressourceneinsatzes effizienter gestaltet werden können.

um ein großes projekt oder mehrere projekte durchzuführen, ist es notwendig jedem beteiligtem und jedem verantwortlichen einen personalisierten überblick zu den benötigten daten und fakten bereitzustellen. microsoft project 2010 ermöglicht eine schnelle und effiziente planung und nachverfolgung von aktivitäten.
 

http://www.egilia.de/ms-project-2010-kurse/

10.windows phone 8 - WP8 - 5 tag(e) 1054

microsofts mobile plattform windows phone 8 ist ihre eintrittskarte in eine völlig neue entwicklerwelt. dass apps und highend-spiele für windows 8 mit minimalen änderungen im code auch auf windows phone 8 laufen können, ist nur einer der vielen bemerkenswerten aspekte dieser plattform. desktop-, phone- und tablet-entwicklung verschmelzen zu einem prozeß mit einer enormen schnittmenge an api-features und wiederverwendbarem code. mit unserem egilia-training nehmen sie teil an diesen und vielen weiteren spannenden möglichkeiten.

http://www.egilia.de/windowsphone-kurs/

meist gesuchte Bergriffe

n° 1 :
CCNP
n° 2 :
oracle 11g
n° 3 :
cisco
n° 4 :
asa
n° 5 :
aos
n° 6 :
anzahl
n° 7 :
animation
n° 8 :
android
n° 9 :
agiles projektmanagement

Alle Ergebnisse anzeigen
Microsoft Certified Partner Citrix Alliance Partner Sun Parner Advantage Novell HP Business Partner Cisco Partner - Premier Certified
EGILIA Germany GmbH Goethestraße 13, 90409 Nürnberg, ist eine Tochtergesellschaft der EGILIA Group
© copyright 2013  Ver:3.0
ITIL® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
PRINCE2® is a registered trade mark of the Cabinet Office.
The ITIL Approved Examination Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the ITIL Accredited Training Organization logo is a trade mark of the Cabinet Office
The Swirl logo™ is a trade mark of the Cabinet Office and/or the PRINCE2 Licensed Affiliate logo is a trade mark of the Cabinet Office
Die von EGILIA Germany GmbH angebotenen Dienstleistungen richten sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe sowie an Vereine und öffentliche Einrichtungen.
EGILIA ist in: Berlin Hamburg München Stuttgart Nürnberg